Junge Union lädt zum Diskussionsabend ein

Allgemein0 Kommentare

 

Unter dem Titel „Risiken und Chancen für Start-ups in der Region“ stellt die Junge Union Kreisverband Aachen zur offenen Diskussion, wie sich Firmengründungen in Zukunft weiterhin lohnen sollen, wenn Personalkosten verhältnismäßig hoch und große Absatzmärkte teils weit entfernt sind.

Diese und weitere Fragen sollen die geladenen Podiumsgäste aus Wirtschaft und Politik beantworten:

Thomas Rachel MdB
Parlamentarischer Staatssekretär beim BMBF

Carlo Aretz
Geschäftsführer Technologiezentrum Jülich GmbH

Dr. Thomas Drescher
Ehem. Vorstandsvorsitzender der DasGip AG

Dr. Georg Schaumann
Sieger des Gründerwettbewerbs „GO-Bio“

Florian Braun
Landesvorsitzender der Jungen Union Nordrhein-Westfalen

 

Freitag, 13.11.2015 um 19:30 Uhr 
in der Technologieaula der TZJ GmbH

 

Quelle: JU Bezirksverband Aachen